Fotoausstellungen

Wechselnde Ausstellungen im Foyer und den Räumen der Ballettschule begleiten die aktuelle Publikation des Magazins „Ballettzeit“

Tänzerinnen und Tänzer entschweben dem Ballettsaal und finden sich, fotografisch festgehalten im urbanen Raum und der Natur wieder! Das Ballett als artifizielle und gleichzeitig körperliche Kunst, trifft auf die Natur.
In den Fotografien von Jan Röhrmann gehen beide eine Synthese ein – still und stark, leichtfüßig und frei und bringen auf individuelle Weise die Verflechtungen von Mensch, Bewegung und Natur zum Ausdruck.