Videodreh bei lindig.art

Titel "Zu Dir" von MaximNoise

16. Mai 2014

Der Musiker MaximNoise hat seinen neuen Song „Zu Dir“ in den Räumen der Ballettschule gedreht.
Unsere Tänzerin Swetlana Matteis stand dabei vor der Kamera.

 
 

»Kindertag in der Philharmonie« 2014

Donnerstag, 29.05.2014 (Christi Himmelfahrt), 11.00 - 16.00 Uhr

Auch in diesem Jahr war unsere Ballettschule wieder mit einem bunten Stand von Kostümen, Spitzenschuhen und Infomaterial auf dem Kindertag in der Philharmonie vertreten. Wir boten interessierten Kindern einen Tanzworkshop im Stimmzimmer an: »Tanzworkshop – Pik, Kreuz, Herz & Karo« „Das tanzende Kartenspiel“ In diesem Tanzworkshop für Kinder im Vor-und Grundschulalter entwickelten wir einen heiteren Tanz, in dem die verschiedenen Spielkarten ordentlich durchgemischt wurden. Nach 45 min. Probenzeit gab es ein „Showing“ im Kostüm für die begeisterten Eltern. (Getanzt wurde das Scherzo aus dem Ballett „The Golden Age“ nach der Musik von D. Shostakovich. Leitung: Violetta & Olivia Lindig)

 
 

»Tanz im Museum«

Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Sonntag, 18. Mai 2014 (Museumsfest/Kultursonntag)
Samstag, 21. Juni 2014 (Jour fix)

Welchen Zauber spüren wir, umgeben von den faszinierenden Exponaten und der Museumsarchitektur, der Ausstellung „Die Verzauberung der Welt“, die uns die Tür zum romantischen Ballett des 19. Jahrhunderts öffnet? Improvisierte Gesten und Bewegungen fliessen ein in eine Choreografie, die klassenübergreifend von 26 Schülerinnen und Schülern der Ballettschule lindig.art entwickelt wurde. In einer Welt zwischen Tag und Traum lassen die Tänzer Phantasiegeschöpfe entstehen, die zu der Musik von Felix Mendelssohn Bartholdys „Sommernachtstraum“ durch die Ausstellung tanzen. Feuerrote Paradiesvögel umschwirren Feen und Elfen in der Waldkulisse des Tanzmuseums. Zum Finale finden sich alle Fabelwesen zu einem langen Gang entlang der 200 jährigen Geschichte des klassischen Tanzes von 1713 zusammen. Das Schreiten der Ballettkinder durch die verschiedenen Räume ist gedacht als eine Hommage an die unsterblichen Grössen unserer Tanzgeschichte.

Informationen zur Ausstellung und Veranstaltungen

Sonstiges: Programm
 
 

»Blue Monday«

02.02.14, 18.00 Uhr – Theater am Park, Eitorf

Ein Jazz-Abend mit Werken von George Gershwin »Blue Monday«, Alan Weinberg (Uraufführung) und Swing-Standards. Ulrike Schligtenhorst, Sopran | Rolf Schmitz, Tenor | Rainer Gepp und Matthias Ludewig, Klavier | Käthe Gepp-Herold, Dirigentin. Mit dem Siegtal-Vokalensemble und der Ballettschule lindig.art.

Veranstalter: Gemeinde Eitorf
Leitung: Käthe & Rainer Gepp
Choreografie: Olivia Lindig

Sonstiges: Info, Plakat
 
 

Weihnachtsfeier in der Residenz am Dom

Veranstaltungssaal RESIDENZ am Dom | So 15.12.13, 17.00 Uhr

Mit einem bunten Tanzprogramm waren wir in diesem Jahr wieder eingeladen, die Weihnachtsfeier in der Residenz am Dom zu gestalten. Wir zeigten Tänze und Choreografien aus dem Herbstprogramm 2013.

Leitung: Olivia Lindig

Sonstiges: Info
 
 

Nikolausfeier 2013 in der Ballettschule

06.12.13, 16.00 Uhr

Zum Abschluss eines wunderschönen und ereignisreichen Tanzjahres fanden wir uns zu einem festlichen Jahresausklang zusammen. Kinder zeigten Choreografien aus dem Unterricht. Ein offenes Kindertanzprogramm lud ein zum zuschauen und mitmachen.

Sonstiges: Info
 
 

»Däumelinchen«

Ein getanztes Märchen nach einer Erzählung von H.C. Andersen

Ballettabend 2013
SA 22.06.13, 17.00 & So 23.06.13, 15.00 Uhr
Grosser Konzertsaal, Hochschule für Musik und Tanz,
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln

Es war einmal eine Frau, die sich sehr nach einem kleinen Kind sehnte. Eine gute Fee erfüllt Ihr diesen Wunsch, doch eines Tages wird das kleine Däumelinchen von einer garstigen alten Kröte gestohlen. Däumelinchen trifft auf Ihrer Reise durch Wälder und Wiesen auf Tiere und Fabelwesen und erlebt viele spannende Abenteuer. Findet das kleine Mädchen zuletzt den Weg ins ersehnte Elfenland? Däumelinchen ist ein Märchen für Groß und Klein! Kommt doch mit auf die Reise und lasst euch von Däumelinchens Traumwelt verzaubern!

 
 

»Weihnachtsfeier BG Altstadt«

26.11.12, 19.00 Uhr, Schokoladenmuseum Köln

An diesem Abend haben Schülerinnen der Ballettschule lindig.art in Kooperation mit Studenten der Hochschule für Musik und Tanz unter Leitung von Professor Leyhe ein Programm aus Hoffmanns Erzählungen gezeigt. Überraschungsgäste waren die Heinzelmännchen von Köln …

Veranstalter: Bürgergemeinschaft Altstadt
Leitung: Dr. Joachim A. Groth
Musik: Professor Leyhe – Hochschule für Musik und Tanz Köln
Choreografie: Olivia und Violetta Lindig

Sonstiges: Info
 
 

»Venus und Adonis«

Oper von John Blow | Barockmusik & tanz | Do 06.12.12, 19.30 Uhr

Hochschule für Musik und Tanz Köln

Die Oper „Venus und Adonis“ ist eine Oper von John Blow in einem Prolog und drei Akten. Sie wurde am 06. Dezember 2012 unter der Leitung von Richard Gwilt (Professor für Barockvioline und Barockviola) im Konzertsaal der Hochschule für Musik und Tanz Köln aufgeführt. Mitwirkende waren Studierende des Gesangsfachbereichs sowie das Barockorchester des Instituts für Alte Musik der Hochschule und Gäste. Schülerinnen der Ballettschule lindig.art tanzten unter der choreografischen Leitung von Mary Collins die szenische Umsetzung der Oper.

 
 

»Kindertag in der Philharmonie«

Donnerstag, 17.06.2012 (Christi Himmelfahrt) 11.00 - 16.00 Uhr

Auch in diesem Jahr war unsere Ballettschule mit einem bunten Stand von Kostümen, Spitzenschuhen und Infomaterial auf dem Kindertag in der Philharmonie vertreten. Neben vielen kleinen Besuchern gab es einen Tanzworkshop im Stimmzimmer für interessierte Kinder und Jugendliche (Leitung: Olivia und Violetta Lindig)