»Däumelinchen«

Ein getanztes Märchen nach einer Erzählung von H.C. Andersen

Ballettabend 2013
SA 22.06.13, 17.00 & So 23.06.13, 15.00 Uhr
Grosser Konzertsaal, Hochschule für Musik und Tanz,
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln

Es war einmal eine Frau, die sich sehr nach einem kleinen Kind sehnte. Eine gute Fee erfüllt Ihr diesen Wunsch, doch eines Tages wird das kleine Däumelinchen von einer garstigen alten Kröte gestohlen. Däumelinchen trifft auf Ihrer Reise durch Wälder und Wiesen auf Tiere und Fabelwesen und erlebt viele spannende Abenteuer. Findet das kleine Mädchen zuletzt den Weg ins ersehnte Elfenland? Däumelinchen ist ein Märchen für Groß und Klein! Kommt doch mit auf die Reise und lasst euch von Däumelinchens Traumwelt verzaubern!

 
 

»Weihnachtsfeier BG Altstadt«

26.11.12, 19.00 Uhr, Schokoladenmuseum Köln

An diesem Abend haben Schülerinnen der Ballettschule lindig.art in Kooperation mit Studenten der Hochschule für Musik und Tanz unter Leitung von Professor Leyhe ein Programm aus Hoffmanns Erzählungen gezeigt. Überraschungsgäste waren die Heinzelmännchen von Köln …

Veranstalter: Bürgergemeinschaft Altstadt
Leitung: Dr. Joachim A. Groth
Musik: Professor Leyhe – Hochschule für Musik und Tanz Köln
Choreografie: Olivia und Violetta Lindig

Sonstiges: Info
 
 

»Venus und Adonis«

Oper von John Blow | Barockmusik & tanz | Do 06.12.12, 19.30 Uhr

Hochschule für Musik und Tanz Köln

Die Oper „Venus und Adonis“ ist eine Oper von John Blow in einem Prolog und drei Akten. Sie wurde am 06. Dezember 2012 unter der Leitung von Richard Gwilt (Professor für Barockvioline und Barockviola) im Konzertsaal der Hochschule für Musik und Tanz Köln aufgeführt. Mitwirkende waren Studierende des Gesangsfachbereichs sowie das Barockorchester des Instituts für Alte Musik der Hochschule und Gäste. Schülerinnen der Ballettschule lindig.art tanzten unter der choreografischen Leitung von Mary Collins die szenische Umsetzung der Oper.

 
 

»Kindertag in der Philharmonie«

Donnerstag, 17.06.2012 (Christi Himmelfahrt) 11.00 - 16.00 Uhr

Auch in diesem Jahr war unsere Ballettschule mit einem bunten Stand von Kostümen, Spitzenschuhen und Infomaterial auf dem Kindertag in der Philharmonie vertreten. Neben vielen kleinen Besuchern gab es einen Tanzworkshop im Stimmzimmer für interessierte Kinder und Jugendliche (Leitung: Olivia und Violetta Lindig)

 
 

»Europäische Musik der Renaissance und der Romantik in Gesang und Tanz« 2012

Sonntag, 29.01.2012, Augustinum Bonn, Römerstraße 118, Bonn

Wiederaufnahme: Stimme, Tanz und Instrumentalklang wirkten zusammen in gesamtkünstlerischen Realisationen von Werken verschiedener Komponisten, u.a. von Johannes Brahms und Maurice Ravel.

Gesang: Siegtal – Vokalensemble
Klavier: Rainer Gepp und Käthe Gepp-Herold
Tanz: Schülerinnen der Ballettschule lindig.art
Choreographie: Olivia Lindig

 
 

Weihnachtsausflug der Ballettschule lindig.art zur Vorstellung »Der Nussknacker« vom Russischen Staatsballett

Freitag, den 16.12.2011 / Rhein Sieg Halle, Siegburg

Für einen tänzerischen Jahresausklang 2011 sorgte der Ausflug der Ballettschule lindig.art zu dem Märchen »Der Nussknacker« vom Russischen Staatsballett. Vor der Vorstellung bestand für uns die Möglichkeit an einer öffentlichen Probe des Ballett-Ensembles zuzusehen. Danach nahmen einige Schülerinnen an einen Ballettworkshop unter der Leitung von Tänzer und Pädagogen ‚Konstantin Iwanow‘ teil.

 
 

»The Fairy Queen«

Tanzworkshop auf dem Klostergelände Knechtsteden

Am Samstag, den 17.09.11 tauchten wir mit vielen begeisterten Kindern in die Geschichte „The Fairy Queen“ ein. Zur Musik von Henry Purcell erarbeitete Olivia Lindig majestätisch-königliche Schritte, die im Anschluss im höfischem Gewand präsentiert wurden.

Weitere Informationen

 
 

»ALLESWASTANZT GIPFEL #3«

Samstag, den 17. September 2011 ab 17 Uhr, Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste

Mit einigen Schülern und Schülerinnen nahmen wir in diesem Jahr an dem »ALLESWASTANZT GIPFEL« teil, welcher nun schon im dritten Jahr zu einem Parforceritt durch die Tanzlandschaft einlädt.

Weitere Informationen

 
 

Filmdreh für Pro7 Sendung »Das Model und der Freak«

Ballettschule lindig.art, September 2011

Viel Spass hatten wir beim Filmdreh zu der Pro 7 Sendung
„Das Model und der Freak“, in welcher ein schüchternen Einzelgänger namens Richard an einer Ballettstunde in unserer Schule teilgenommen hat. Neben der Arbeit an Körperhaltung und Flexibilität wurde auch ein kleines „Pas de Deux“ studiert.

 
 

»Die kleine Meerjungfrau«

Ballettabend 2011

Samstag, 25.06.11, 15.00 Uhr
Sonntag, 26.06.11, 15.00 Uhr

Aula, Hildegard – von Bingen – Gymnasium
Leybergstr.1, 50939 Köln-Sülz

Ein zauberhaftes Ballett nach einem Märchen von Hans Christian Andersen und der Musik von Achille-Claude Debussy, Maurice Ravel, Benjamin Britten und Anton Dvorak, getanzt von Schülern und Schülerinnen der Ballettschule lindig.art.